Wan­dern in Ber­lin und Brandenburg2023-08-30T12:55:27+02:00

Auf den Spu­ren von Theo­dor Fontane …

in die­sem Geist sol­len die Tou­ren in mei­nem Wan­der­blog pri­mär ver­stan­den wer­den. Viele der Stre­cken füh­ren tat­säch­lich durch die ehe­ma­lige Mark Bran­den­burg, wie Fon­tane sie im 19. Jahr­hun­dert durch­wan­derte und detail­liert in sei­nen Wer­ken festhielt.

Zusätz­lich doku­men­tiere ich hier viele Tou­ren, die ich in Ber­lin, inner­halb der Gren­zen des heu­ti­gen Bun­des­lan­des Bran­den­burg und dar­über hin­aus gewan­dert bin.

Der Blog soll zugleich Doku­men­ta­tion der emp­feh­lens­wer­tes­ten und schöns­ten Wan­der­wege in Ber­lin / Bran­den­burg als auch Inspi­ra­ti­ons­quelle sein und Inter­es­sen­ten Anre­gun­gen fürs Wan­dern eige­ner Tou­ren bieten.

Außer­dem biete ich — soweit zeit­lich mög­lich — monat­lich min­des­tens eine geführte Wan­de­rung an, ent­we­der im Rah­men des Mär­ki­schen Wan­der­bunds oder kom­plett selbst orga­ni­siert. Die genauen Infor­ma­tio­nen dazu sind jeweils mit eini­gen Wochen Vor­lauf­zeit über mei­nen News­let­ter verfügbar.

Neu­este Tou­ren & mehr

Ber­li­ner Gür­tel­li­nie — E18: Von Babels­berg nach Tel­tow (S‑Babelsberg — S‑Tel­­tow-Stadt)

20.05.2024|Regio­nen: Ber­lin, Pots­dam-Mit­tel­mark|Wan­der­wege: |

… zum Abschluss des Pfingst­wo­chen­en­des gönnte ich mir eine wei­tere Etappe der Gür­tel­li­nie, dies­mal ging es fast kom­plett jen­seits der Ber­li­ner Stadt­grenze von Babels­berg nach Tel­tow. Vorab war dies eine der Etap­pen, auf die ich am meis­ten gespannt war, da […]

Ber­li­ner Gür­tel­li­nie — E16 & E17: Von Alt-Gatow nach Wann­see und von Wann­see wei­ter nach Babels­berg (Bus Gatow Kir­che — S‑Babelsberg)

18.05.2024|Regio­nen: Ber­lin, Pots­dam-Mit­tel­mark|Wan­der­wege: |

… gleich wei­ter ging es für mich heute mit der Ber­li­ner Gür­tel­li­nie, und weil es spe­zi­ell an der Stelle Sinn machte im ‘Etap­­pen-Dop­­pel­­pack’ bei lei­der meist trü­bem Wet­ter mit mas­si­ver Wol­ken­de­cke. Die sehr kurze Etappe 16 führt von Alt-Gatow nach […]

Ber­li­ner Gür­tel­li­nie — E15: Von Span­dau nach Alt-Gatow (S‑Spandau — Bus Gatow Kirche)

17.05.2024|Regio­nen: Ber­lin, Bran­den­burg-Havel­land|Wan­der­wege: |

… eine wei­tere Etappe der Ber­li­ner Gür­tel­li­nie heute bei som­mer­li­cher Wärme und strah­len­der Sonne, aber auch gegen Ende bei rich­tig star­ken Wind­böen. Dies­mal ging es im sehr gro­ßen Bogen um den zen­tra­len Teil von Span­dau herum bis zur west­li­chen Stadtgrenze […]

*Tag des Wan­derns 2024* Grup­­pen-Fei­er­a­ben­d­­tour mit Susanne Herr­mann am Tel­tow­ka­nal (S‑Ra­t­haus-Ste­­g­litz — S‑Lich­­ter­­felde-Süd)

14.05.2024|Regio­nen: Ber­lin|

… zum ‘Tag des Wan­derns’ kann man dann natür­lich auch noch eine zweite kür­zere Tour in net­ter Gesell­schaft absol­vie­ren, und so ging es nach der Wan­de­rung mit dem Tou­ris­mus­ver­band Dahme-Seen­­land für Stef­fen und mich anschlie­ßend direkt von Königs Wus­ter­hau­sen zur […]

*Tag des Wan­derns 2024* PGW-Etappe von Mit­ten­walde nach Königs Wus­ter­hau­sen mit dem Tou­ris­mus­ver­band Dahme-Seen­­land [Man­f­red-Reschke-Alter­na­­ti­v­­route] (Bus Mit­ten­walde / Yorck­straße — RE-Königs-Wusterhausen)

14.05.2024|Regio­nen: Dahme-Spree­wald|

… heute war ich unter­wegs mit dem Tou­ris­mus­ver­band Dahme-Seen­­land unter der Lei­tung von Nor­man Siehl und San­dra Fon­a­rob und einer Wan­der­gruppe zum ‘Tag des Wan­derns’ auf der Etappe des Paul-Ger­hardt-Wegs zwi­schen Mit­ten­walde und Königs Wus­ter­hau­sen. Als Beson­der­heit wan­der­ten wir die […]

Ent­lang der Nuthe von der Quelle bis zur Mün­dung: Etappe Saar­mund — Pots­dam (RB-Saar­­mund — S‑Potsdam)

12.05.2024|Regio­nen: Pots­dam-Mit­tel­mark|Wan­der­wege: |

… die Bewan­de­rung der Nuthe auf kom­plet­ter Länge habe ich heute abge­schlos­sen mit der fina­len Etappe von Saar­mund nach Pots­dam und der dor­ti­gen Mün­dung in die Havel. Tat­säch­lich hatte ich mich zuletzt etwas beeilt, um vege­ta­ti­ons­be­dingte Pro­bleme der Bege­hung speziell […]

‘Der erste Men­schen­flug und die fal­sche Hol­län­de­rin’: Mit dem Mär­ki­schen Wan­der­bund von Groß Kreutz nach Wer­der (RE-Groß-Kreutz — RE-Werder)

11.05.2024|Regio­nen: Pots­dam-Mit­tel­mark|

… heute war ich bei der Grup­pen­wan­de­rung des Mär­ki­schen Wan­der­bunds unter Lei­tung von Stef­fen Her­cher dabei, zusam­men mit vier­zehn ande­ren Gäs­ten und Ver­eins­mit­glie­dern. Auf der inter­es­san­ten Tour ging es dies­mal von Groß Kreutz aus zum Dorf Der­witz, von des­sen Spitzberg […]

Ent­lang der Nuthe von der Quelle bis zur Mün­dung: Etappe Treb­bin — Saar­mund (SEV-Tre­b­­bin — RB-Saarmund)

09.05.2024|Regio­nen: Pots­dam-Mit­tel­mark, Tel­tow-Flä­ming|Wan­der­wege: |

… die nächste Nuthe-Etappe stand heute an, bereits die vor­letzte des eher kur­zen Pro­jekts. Dies­mal ging es für mich auf über­wie­gend alt­be­kann­tem Ter­rain von Treb­bin nach Saar­mund, jedoch in dem Fall nicht immer dem mar­kier­ten Fon­­tane-Wan­­der­­weg fol­gend. Ich hatte mir […]

Ber­li­ner Gür­tel­li­nie — E14: Von Hei­li­gen­see nach Span­dau (S‑Heiligensee — S‑Spandau)

08.05.2024|Regio­nen: Ber­lin|Wan­der­wege: |

… heute war wie­der die Ber­li­ner Gür­tel­li­nie an der Reihe und der ‘Tanz mit der Havel’ war ange­sagt, wie Gre­gor Münch im beglei­ten­den Buch als Motto zu die­ser und den nach­fol­gen­den Etap­pen schreibt. Einen gro­ßen Teil der Stre­cke mach­ten Stücke […]

Mit dem Mär­ki­schen Wan­der­bund zu den Riet­zer Find­lin­gen und durch den Reich­helms Park (RB-Treu­en­­brie­t­­zen — RB-Treuenbrietzen)

04.05.2024|Regio­nen: Pots­dam-Mit­tel­mark|

… für den Mär­ki­schen Wan­der­bund lud ich heute wie­der zur Grup­pen­wan­de­rung mit mir ein und gut zwan­zig Teil­neh­mende nah­men dafür den Weg nach Treu­en­briet­zen auf sich. In einer Kom­bi­na­tion aus der immer wie­der wun­der­ba­ren Stre­cke durch den Reich­helms Park in […]

Ent­lang der Nuthe von der Quelle bis zur Mün­dung: Etappe Lucken­walde — Treb­bin (RE-Lucken­­walde — RE-Trebbin)

01.05.2024|Regio­nen: Tel­tow-Flä­ming|Wan­der­wege: |

… bereits die dritte Etappe habe ich heute ent­lang der Nuthe absol­viert, zwi­schen Lucken­walde und Treb­bin. Von dem sehr lan­gen Abschnitt zwi­schen Wol­ters­dorf und Treb­bin wusste ich, dass dort der Grasbe­wuchs spä­tes­tens in ein paar Wochen für kom­plett hoch zugewachsene […]

Ent­lang der Nuthe von der Quelle bis zur Mün­dung: Etappe Jüter­bog — Lucken­walde (RE-Jüter­­bog — RE-Luckenwalde)

30.04.2024|Regio­nen: Tel­tow-Flä­ming|Wan­der­wege: |

… meine zweite Etappe ent­lang der Nuthe habe ich heute ‘anti­zy­klisch’ absol­viert, um einer­seits den ver­stärk­ten Mai­­fei­er­­tags-Wan­­der­ak­­ti­­vi­­tä­­ten aus dem Weg zu gehen und ande­rer­seits den Stadt­­­ju­­bi­lä­ums-Fei­er­­lich­kei­­ten in Jüter­bog aus­zu­wei­chen. Was glück­li­cher­weise dazu kam und womit ich nicht gerech­net hatte: im […]

Ber­li­ner Gür­tel­li­nie — E05: Von Erkner nach Rahns­dorf (RE-Erkner — S‑Rahnsdorf)

28.04.2024|Regio­nen: Ber­lin, Frank­furt-Oder-Spree|Wan­der­wege: |

… eine sehr kurze Etappe der ‘Ber­li­ner Gür­tel­li­nie’ um die Mit­tags­zeit. Die Gegend im äußers­ten Ber­li­ner Osten abseits der ‘Hot­spots’ kam mir sehr gele­gen, da mir klar war, dass ich trotz des son­ni­gen und som­mer­lich war­men Wet­ters dort fast alleine […]

Ent­lang der Nuthe von der Quelle bis zur Mün­dung: Etappe Nie­der­görs­dorf — Jüter­bog (RE-Nie­­der­­gör­s­­dorf — RE-Jüterbog)

27.04.2024|Regio­nen: Tel­tow-Flä­ming|Wan­der­wege: |

… zwei­tes Quar­tal, Start mei­nes zwei­ten Fluss­wan­der­pro­jekts für die­ses Jahr: nach­dem mir das kürz­li­che Wan­dern kom­plett ent­lang der Dahme viel Spaß gemacht hatte, ist nun die Nuthe an der Reihe. Das Gewäs­ser als Neben­fluss der Havel ist nur etwa 65 […]

Ber­li­ner Gür­tel­li­nie — E06: Von Rahns­dorf nach Fried­richs­ha­gen inklu­sive des Klei­nen Spree­­wald-Parks (S‑Rahnsdorf — S‑Friedrichshagen)

26.04.2024|Regio­nen: Ber­lin, Frank­furt-Oder-Spree|Wan­der­wege: |

… eine wei­tere kür­zere Etappe der ‘Ber­li­ner Gür­tel­li­nie’ am Vor­mit­tag, erneut als Anschluss in Rich­tung Osten. Es ging für mich von Rahns­dorf über Schön­ei­che nach Fried­richs­ha­gen, natür­lich musste auch der am Weg lie­gende Kleine Spree­­wald-Park inte­griert wer­den. Die­ser war dann […]