Startseite 2018-04-13T16:07:33+00:00

Auf den Spuren von Theodor Fontane …

in diesem Geist sollen die Touren in diesem Wanderblog primär verstanden werden. Viele der Touren führen tatsächlich durch die ehemalige Mark Brandenburg, wie Fontane sie im 19. Jahrhundert durchwanderte und detailliert in seinen Werken festhielt.

Zusätzlich werde ich hier viele Touren dokumentieren, die ich in Berlin, innerhalb der Grenzen des heutigen Bundeslandes Brandenburg und darüber hinaus gewandert bin.

Der Blog soll zugleich Dokumentation der empfehlenswertesten und schönsten Wanderwege in Berlin / Brandenburg als auch Inspirationsquelle sein und anderen Wanderern Anregungen für ihre eigenen Touren bieten.

Neueste Touren

Fontaneweg LDS: Etappe Königs Wusterhausen – Schmöckwitz (S-Königs Wusterhausen – Tram Schmöckwitz/Zum Seeblick)

22.04.2018|Kategorien: Berlin, Dahme-Spreewald|

... heute nur eine kleine Fontanewegetappe am Berliner Stadtrand, nachdem meine ursprünglich geplante Tour wegen kurzzeitigem S-Bahnchaos geplatzt war. Die Etappe war ganz nett, den [...]

Spreewald-Rundtour um Vetschau und Raddusch inklusive Slawenburg (RE-Vetschau – RE-Vetschau)

21.04.2018|Kategorien: Oberspreewald-Lausitz|

... heute wieder eine Tour zusammen mit Cornell, im südlichen Spreewald rund um Vetschau. Mir ging es vor allem darum, mal wieder eine schöne Wanderstrecke [...]

Vom Moabiter Werder durch Moabit & Wedding und über die Kirschblütenallee am Mauerpark zum Zionskirchplatz (Moabiter Werder – Tram Zionskirchplatz)

20.04.2018|Kategorien: Berlin|

... heute eine ausgedehnte Tour ins Büro, die eher schon eine mittlere Wanderung für meine Verhältnisse war. Ein Kundentermin lag auf dem Weg, außerdem war [...]

Kleine Moabitrunde mit Spree und Hansaviertel (Moabiter Werder – Moabiter Werder)

19.04.2018|Kategorien: Berlin|

... heute nur eine kleine Runde an der Spree entlang vom Home-Office zum Abstimmungstermin beim Kunden am Wikingerufer und anschließend wieder zurück durchs Hansaviertel. Eine [...]

From Office to Home Office [Verkürzte Variante via Oranienburger Straße und Campus Nord Charité / Humboldt-Uni]

18.04.2018|Kategorien: Berlin|

... bei dem 1A-Wetter musste ich einfach mal wieder eine kleine ausgedehntere alternative Route meines Nach-Hause-Wegs dokumentieren. Leider habe ich die Aufzeichnung erst ab dem [...]

Grunewalddurchquerung inklusive Havelhöhenweg-Abschnitt [Variante von Süden nach Norden] (S-Nikolassee – S-Grunewald)

15.04.2018|Kategorien: Berlin|

... heute eine Grunewaldtour mit Gästen aus München inklusive meines Lieblingsabschnitts des Havelhöhenwegs, mit Rast im Biergarten am Grunewaldturm. Der Wanderweg kam gut an, auch [...]

Fontaneweg LDS: Etappe Kolberg – Groß Köris (Bus Kolberg/Dorf – RB-Groß-Köris)

14.04.2018|Kategorien: Dahme-Spreewald|

... und wieder ein Stück des Fontanewegs im Landkreis Dahme-Spreewald heute, das mir ganz gut gefallen hat. Leider war aber auf dieser Etappe der Asphaltanteil [...]

Oderlandweg: Etappe Wriezen – Falkenberg (RB-Wriezen – RB-Falkenberg)

12.04.2018|Kategorien: Märkisch-Oderland|

... heute wieder eine Tour zusammen mit Cornell, wir haben mit der dritten Etappe den empfehlenswerten Oderlandweg gemeinsam komplettiert. Die Strecke zwischen Wriezen und Bad [...]

Fontaneweg LDS: Etappe Töpchin/Waldeck – Groß Köris [Variante] (Bus Töpchin/Waldeck – RB-Groß-Köris)

08.04.2018|Kategorien: Dahme-Spreewald|

... und schon wieder ein Stück Fontaneweg heute, ich bin bereits mitten drin im Abwandern des Fontanewegs des Landkreises Dahme-Spreewald. Im Titel steht 'Variante' in [...]

Fontaneweg F6: Rund um Schwielowsee, Petzinsee und Templiner See (RB-Caputh-Schwielowsee – RB-Caputh-Schwielowsee)

07.04.2018|Kategorien: Potsdam-Mittelmark|

... heute habe ich gleich wieder einen Fontaneweg absolviert, den F6. Die 30km-Runde kann man gut am Stück wandern, in mehreren Abschnitten ist ebenfalls gut [...]

Fontaneweg F4: Töpchin/Waldeck – Zossen (Bus Töpchin/Waldeck – RE-Zossen)

06.04.2018|Kategorien: Dahme-Spreewald, Teltow-Fläming|

... heute meine letzte Etappe auf dem Fontaneweg F4 oder zumindest die letzte Etappe von der Strecke, die ich für den F4 halte. Fakt ist, [...]