… heu­te nun haben wir mit dem zwei­ten Teil der Aus­bil­dung ange­fan­gen, der in Raben im herr­li­chen Hohen Flä­ming statt­fin­det. Ich bin im uri­gen Gast­hof Moritz im benach­bar­ten Rädig­ke unter­ge­bracht.

Nach einem län­ge­ren Theo­rie­teil am Vor­mit­tag folg­te die hier auf­ge­zeich­ne­te Lehr­wan­de­rung mit den Aus­bil­dern Mario und Burk­hard. Dabei ging es vor allem um die ver­schie­dens­ten Aspek­te des Land­schafts­füh­rers auf einem Stre­cken­teil des Berg­molch-Wan­der­wegs.

Es bleibt wei­ter­hin stres­sig aber am Ende auch sehr schön und inter­es­sant.

Infos zu dem sehr emp­feh­lens­wer­ten Wan­der­weg gibt es unter: https://www.hoher-flaeming-naturpark.de/themen/routen-touren/bergmolchwanderweg/

———

Infos und Tour­be­schrei­bung:
[sor­ry, dafür nicht, habe noch abend­li­che Haus­auf­ga­ben vor mir]