… heute am späten Nachmittag ein Mix aus mir wohlbekannten Wegen in Moabit und Wedding, die ich alle zu den ‚Basics‘ in Berlin zählen würde. Primäres Ziel war es, noch einmal nach der Japanischen Kirschblüte an der Bornholmer Brücke zu schauen. Beim heutigen Stand waren einige Bäume fast schon in voller Blütenpracht, andere fingen erst an mit der Blüte bzw. die Knospen waren gerade erst am aufgehen.

Die Blüte ist also in diesem Jahr etwas spät dran, Interessenten würde ich raten, kurz nach Ostern die Allee zu besuchen.

Das Licht war heute herrlich zum Fotografieren, sogar Gegenlichtaufnahmen waren mit dem Smartphone teilweise sehr gut möglich. Die Panke kommt heute wie ich finde auf den Fotos sehr attraktiv zur Geltung. Man sollte nicht vergessen, dass sie teilweise durch einen ‚Problembezirk‘ verläuft und speziell der Soldiner Kiez bis vor einigen Jahren sehr berüchtigt war. Schon toll, wie sich der Wedding entwickelt hat, auch wenn ich auf einigen Fotos Müll wegretuschieren musste …

—————

Infos und Tourbeschreibung:
[für diese Tour nicht, alle Abschnitte habe ich bereits zur Genüge beschrieben]