… heute nur eine kleine Erledigungsrunde nach einem Home-Office-Arbeitstag, diesmal mit dem Schwerpunkt ‚Europacity‘. Hier ist am Berliner Hauptbahnhof in zentralster Lage ein komplett neues Stadtviertel in der Entstehung, fast doppelt so groß wie etwa die Speicherstadt in Hamburg. Dieses Westberliner Gelände lag vormals direkt an der Mauer und beherbergte einen großen Güterbahnhof sowie Lagerhallen und verfiel nach der Wende.

Eine Visualisierung der ‚Europacity‘ nach zukünftiger Fertigstellung: https://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/stadtplanerische_konzepte/heidestrasse/pix/europacity_simulation_caimmo_gr.jpg

Es entstehen ein Wohn-/Gewerbe-Mischareal mit fast 1000 (Eigentums-)Wohnungen in Blöcken mit klingenden Bezeichnungen wie ‚Wasserstadt Mitte‘ entlang der stark befahrenen Heidestraße (B96), die Preise liegen sehr deutlich über dem Berliner Standard.

Mitten drin befindet sich – eine Tankstelle … da kann man den durstigen SUV direkt vor der Wohnung auftanken.

Bleibt abzuwarten, ob sich hier ein weiteres abgekapseltes Investoren-Disneyland entwickelt oder das neu entstehende Viertel sich homogen in die Umgebung (Moabit, Wedding) einfügt …

—————-

Infos und Tourbeschreibung:
[für diese kleine Runde nicht]