… heute bei meist trüber Wit­terung am Nach­mit­tag mein Heimweg von einem Kun­den­ter­min in Neu-Tem­pel­hof zum Moabiter Werder. Die Strecke in umgekehrter Rich­tung zum Tem­pel­hofer Feld bin ich schon häu­figer gegan­gen, dies­mal nun auch noch durchs kom­plette Fliegervier­tel hin­durch.

Größ­ten­teils ergibt sich so ein rel­a­tiv grünes Band aus dem Berlin­er Zen­trum her­aus bis zur südlichen Ring­bahn.

—————–

Infos und Tourbeschrei­bung:

Diese Tour begin­nt in der Ringstraße in der Nähe des S- und U‑Bahnhofs Tem­pel­hof, am süd­west­lichen Ende des Tem­pel­hofer Feldes. Durch die ruhige Man­fred-von-Richthofen-Straße führt der Weg quer durch das Fliegervier­tel der Garten­stadt Tem­pel­hof, dann geht es durch die schmalen Grünzüge des Parkrings ent­lang des Rumey­plans und des Bun­desrings und durch den Park am Schreiber­ring zur Rund­kirche.

Durch die Sied­lun­gen hin­durch führt der Weg über die schmale Mussehlstraße zur Duden­straße, danach ent­lang der Meth­fes­sel­straße am ehe­ma­li­gen Brauereigelände vor­bei zum Ein­gang des Vik­to­ri­a­parks. Der Park wird nach West­en hin durch­quert, wobei auch der Gipfel des Kreuzbergs erk­lom­men wird. Über die Mon­u­menten­straße geht es anschließend zur Mon­u­menten­brücke und dort hinab in den schmalen Flaschen­halspark, der zu den Yor­ck­brück­en hin passiert wird.

In der Folge wer­den der östliche und der west­liche Teil des Parks am Gleis­dreieck durch­quert, danach der Park am Karls­bad zum Landwehrkanal hin. Nach Über­querung des Gewässers führt der Weg am Pian­ote­ich vor­bei durch das Are­al des Pots­damer Platzes, wobei auch das Sony Cen­ter durch­quert wird, in den östlichen Großen Tier­garten hinein. Hier geht es zum Venus­bassin und an der Ama­zo­nen­stat­ue vor­bei zur Straße des 17. Juni, danach quer hinüber durch den Park zum Haus der Kul­turen der Welt.

Das Gebäude wird auf der Hochter­rasse über­quert zur Spree hin, dann wird dem Prom­e­naden­weg ent­lang der Spree gefol­gt zum Schloss Belle­vue. Nach Über­querung der Spree auf der Luther­brücke und einem Stück ent­lang der Paulstraße ist abschließend die Wohnan­lage am Moabiter Werder erre­icht.